Die Macht von Bildern im Strategieprozess


Bilder prägen sich in unseren Kopf und sagen mehr als 1436 Wörter (;-)). Politiker und Führungskräfte nutzen eine bildhafte Sprache um Menschen zu motivieren und von Vorhaben zu überzeugen.

Für den Strategieprozess in einem Unternehmen bietet sich die Metapher eines Segelschiffes an. 

Die Führungskräfte und Mitarbeiter  eines Unternehmens sitzen alle in einem Segelboot. 

Getragen wird das Boot durch die Kompetenzen/Kernkompetenzen, die im Unternehmen vorhanden sind.


Auf die Fahnen /Segel geschrieben sind, für jeden sichtbar, die Geschäftsfelder, in denen Kundenprobleme gelöst werden.  

Der Leuchtsturm symbolisiert die Zukunft und die Frage: Wohin soll es mit unserem Unternehmen
 gehen? (Vision)

Beeinflusst wird das Schiff von sich verändernden Strömungen/Trends, die zu Kurskorrekturen führen können.

All das  beeinflusst die Arbeit an Deck mit den täglichen Zielen und Maßnahmen.

In einem Strategieworkshop von FÖHR werden diese Punkte betrachtet und Lösungen und Ideen für die Zukunft des Unternehmens entwickelt. 

Tanja Föhr

Kommentare