HannoLab - Design Thinking für gesunde Visionen

An zwei Tagen kamen Menschen aus der Gesundheitswirtschaft, Kreative aus Agenturen und Multimedia-Studenten zusammen, um gemeinsam nach der Kreativmethode Design Thinking an neuen Produkten und Dienstleistungen für Gesundheit zuarbeiten. Aufgerufen hatte die Wirtschaftsfördergesellschaft Hannovers hannoverimpuls, das kreHtiv Netzwerk Hannover in Kooperation mit der Multi Media Hochschule Hannover.

Die 16 Teams haben in den zwei Tagen viel geleistet. Die Ideen rund um das Thema Gesundheit waren vielfältig und originell. Gewonnen haben Match up mit einem hydraulischen Stuhl, der eine Unterstützung zum Sitzen und Aufstehen ist.


Moderation und Konzeption hannoverimpuls und FÖHR

Kommentare